Mittwoch, 4. März 2009

Zinsen bei Bundesschatz in den letzten 3 Jahren



Für ca. 2 Jahre wird mit niedrigen Zinsen gerechnet. Erst dann sollten sich die Zinsen erholen. Ein Japanisches Szenario wird also derzeit von den Marktteilnehmern nicht wirklich erwartet ...

1 Kommentar:

  1. Da sieht man wie gut die Erwartungsbildung funktioniert hat. Erst im Herbst 2008 haben sich die kurz- und mittelfristigen Zinssätze nach unten zu bewegen begonnen. Weil die Anleger im Vertrauen auf Väterchen Staat ihre Ersparnisse in Bundesschätze verlegt haben? Dann fast im Gleichschritt - auch wenn die 2 Jährigen Zinssätze leicht unter den einjährigen waren.

    AntwortenLöschen